nachgefragt bei der Gemeinde Lengede mit Maren Wegener und Berd Löper

nachgefragt bei der Gemeinde Lengede mit Maren Wegener und Berd Löper

In dieser Talkrunde von nachgefragt hat Armin Obermeier, Wirtschaftsförderer der wito gmbh, die Bürgermeisterin der Gemeinde Lengede, Maren Wegener und Bernd Löper, Vorsitzender des Handels- und Gewerbevereins Lengede e.V. zu Gast.
Beide geben einen Einblick in die aktuellen Herausforderungen während der Corona-Krise. Lengede, so Wegener, ist eine stark aufgestellte Gemeinde und möchte gern gemeinsam und im Austausch mit den Bürgern und Unternehmen die Folgen der Corona-Krise angehen. Der Handels- und Gewerbeverein informiert seine 120 Mitglieder über die Möglichkeiten der Unterstützung und Förderungen von Bund und Land. Löper bezeichnet die Zusammenarbeit mit der Gemeinde als sehr gut und meint die Gewerbesteuer sei ganz moderat. Vorteile für ihre Gemeinde sieht die Bürgermeisterin in der guten Anbindung an die Autobahn sowie an den Regionalverkehr mit der Bahn, die zur Verfügung stehenden Flächen für Unternehmen als auch Neubaugebiete und Lückenbebauungen im Ortskern, die Kita- und Schulangebote und die Nahversorgung. Sie möchte sich gern wieder zur Wahl aufstellen lassen und würde gern die Themen Umwelt- und Klimaschutz außerdem nachhaltiges Handeln vorantreiben. Schauen Sie doch einmal rein in „Lengede – Einblicke in die wirtschaftspolitischen Themen“ und schreiben Sie uns gern einen Kommentar.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für Öffentlichkeitsarbeit:

Madlen Richter

Tel.: 05172-9492614
Mail: m.richter@remove-this.wito-gmbh.de

wito-Talk „nachgefragt“

Alltags- und Erfolgsgeschichten in der Coronakrise  >> wito youtube Kanal

Willkommen im Landkreis Peine

Flash ist Pflicht!

Wirtschafts- und Tourismusförderung Landkreis Peine GmbH (wito gmbh) | Ilseder Hütte 10 | 31241 Ilsede | Tel.: 0 51 72 / 94 92 600 | Fax: 0 51 72 / 9492 601

Design und Technik mit TYPO3 von BEL NET