Projekt „Gigapark+“: Starterhof hat Hochgeschwindigkeits-Internet

Projekt „Gigapark+“: Starterhof hat Hochgeschwindigkeits-Internet

Das Projekt „Gigapark+“ auf dem Ilseder Hüttengelände schreitet voran: Der Starterhof wird ab sofort mit superschnellem Internet durch die Firma Htp versorgt. Ein Gigabit pro Sekunde (Gbit/s), also 1000 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) sind jetzt verfügbar, schon bald soll die Leitung auf zwei Gbit/s aufgestockt werden.

„Das ist der erste Schritt, um das Gewerbegebiet attraktiver zu machen. Wir möchten ja gerne Firmen anlocken“, sagt Wito-Chef Gunter Eckhardt. Htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann ergänzt: „Anforderungen an Gewerbegebiete ändern sich – früher war eine Autobahnanbindung von größter Priorität, heute ist es die Anbindung ans schnelle Internet.“
Die Bandbreite wird unter den Nutzern aufgeteilt und könne nach Bedarf auch auf fünf Gbit/s oder sogar darüber hinaus erweitert werden, wie Wolfgang Christmann, Geschäftsführer des Ilseder Informationstechnik-Unternehmens, erklärt. Die große Bandbreite sei generell immer dann von Vorteil, wenn große Datenmengen herunter- oder hochgeladen werden – etwa bei der Datensicherung. Wie schnell ein Upload mit der neuen Leitung ist, wurde gestern demonstriert: Brauchte man für das Versenden einer Datenmenge von drei Gigabyte bisher im Starterhof etwa 45 Minuten, so ist dies nun in weniger als einer Minute möglich.

>> Presseartikel PN und PAZ

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für Öffentlichkeitsarbeit:

Madlen Richter

Tel.: 05172-9492614
Mail: m.richter@remove-this.wito-gmbh.de

 

 

WIR für Die Region!

Wirtschafts- und Tourismusförderung Landkreis Peine GmbH (wito gmbh) | Ilseder Hütte 10 | 31241 Ilsede | Tel.: 0 51 72 / 94 92 600 | Fax: 0 51 72 / 9492 601

Design und Technik mit TYPO3 von BEL NET