Neujahrsempfang des Unternehmer:Innen Netzwerks

Leider ist es nach wie vor eine Herausforderung, Familie und Karriere erfolgreich unter einen Hut zu bekommen. Viele Frauen fühlen sich gezwungen, Abstriche in ihrem beruflichen Werdegang zu machen oder ihre Familienpläne aufzugeben.
Dieses wichtige Thema: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, stellt das Unternehmer:innen Netzwerk zum Neujahrsempfang, am 11.01.2024 um 18:00 Uhr, auf dem „Hof Oberg“ in den Mittelpunkt.

>> weitere Infos und Anmeldung

Netzwerkerinnentreffen in Ilsede mit spannenden Impulsvorträgen

Fast 30 Netzwerkerinnen waren am Mittwochabend, 16. August, bei dem zweiten Unternehmerinnentreffen in Ilsede dabei. Ilsedes Gleichstellungsbeauftrage Anja Opitz und Wirtschaftsfördererin Joline Gruber von der wito gmbh begrüßten die Gäste und stimmte diese auf den gemeinsamen Abend ein. Das Netzwerktreffen stand im Zeichen der Vernetzung; dem Austausch und dem Knüpfen von Kontakten.

Das Treffen wurde von Ute Regendorp und Jeanette Cramm von der „Einfach Scheune“ in Oberg ausgerichtet. Der Innenhof der beiden Unternehmerinnen bot eine gemütliche Atmosphäre für das Thema des Abends „Coaching“. Dies war eines der gewünschten Themen von der Auftaktveranstaltung. Frauke Ernst, Werkstatt für Polsterei und Wohnraumcoaching, Nicole Geffers, Fahrservice mit Herz, und Tanja Hoffmann haben gemeinsam einen Vortrag zu dem Thema „Persönliche Freiheit durch Selbsterkenntnisse“ gehalten. Mit dem „Rad des Lebens“ konnte jede Teilnehmende die Zufriedenheit in 10 unterschiedlichen Lebensbereichen beurteilen und somit eine Einschätzung bekommen, welche Punkte im eigenen Leben noch mehr Aufmerksamkeit benötigen. Das Thema der drei Rednerinnen sorgte für spannende Gespräche im Anschluss. Das gemeinsame Sit-In wurde gastronomischen vom Gasthof Radke aus Oberg ausgerichtet.

Weitere Impulsveranstaltungen zu den Themen Marketing, Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder auch Unternehmensnachfolge werden folgen. „Ganz oben steht aber der Netzwerkgedanke bei den gemeinsamen Treffen. Die Teilnehmerinnen sollen sich gegenseitig kennen lernen.“, so Joline Gruber.

Sie sind bereits Unternehmerinnen oder interessiert Sie das Thema Selbstständigkeit, dann melden Sie sich gerne bei Joline Gruber: J.Gruber@wito-gmbh.de

Unternehmerinnen Netzwerk in Ilsede am 16. August

Das zweite Unternehmerinnen Netzwerk Treffen in Ilsede findet, am 16.08.2023 um 19:00 Uhr, auf den Hof der „Einfach Scheune“, Oberger Hauptstraße 39 in Oberg, statt.
Initiiert von der Gleichstellungsbeauftragten Anja Opitz, der Gemeinde Ilsede, und der Wirtschaftsförderin Joline Gruber, der wito gmbh, steht das Netzwerktreffen wieder im Zeichen der Vernetzung, dem Austausch und dem Knüpfen von Kontakten. Der Gasthof Radtke in Oberg ist für die gastronomische Verpflegung zuständig.

Thema des Abends ist „Coaching“ – über die Einstellung, Verhalten, Ziele, Blockaden, Konflikte, Stress und Motivation, hierzu folgen spanende Impulsvorträge. Natürlich möchten wir den Netzwerkgedanken nicht zu kurz kommen lassen. Die Idee ist, dass Unternehmerinnen ihre Tätigkeit und ihr Unternehmen vorstellen. So bleibt der Abend unterhaltsam, kurzweilig und beim anschließenden Catering können sich die Teilnehmerinnen gern die Kontaktdaten tauschen.

Das Treffen richtet sich an Ilsedes Unternehmerinnen, Selbstständige und interessierte Frauen.

Anmeldungen können Sie sich unter: https://eveeno.com/318689586