Ausbildungsplatzbörse am 6. Juni von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Auf dem großen Parkplatz der BBS Peine findet am 6. Juni 2024 von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr wieder eine Drive-In-Ausbildungsplatzbörse statt. Die persönliche Kontaktaufnahme zwischen Jugendlichen und Ausbildungsbetrieben sowie die Vermittlung von offenen Ausbildungsplätzen für das kommende Ausbildungsjahr sind die konkreten Zielsetzungen.

Mit dieser innovativen Veranstaltung reagieren der Landkreis Peine, die BBS Peine, die Jugendberufsagentur Peine und die wito gmbh auf die derzeitige prekäre Situation auf dem Ausbildungsmarkt.

Ausbildungsbetriebe im Landkreis Peine können sich mit ihren Ausbildungsstellen als attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Die Veranstaltung richtet sich bewusst auch an klein- und mittelständische Unternehmen. Alle Ausbildungsbetriebe der BBS Peine sind eingeladen kostenlos an dieser Veranstaltung teilzunehmen, egal ob Handwerksbetrieb, Altenpflegeheim, Zahnarztpraxis oder Logistikunternehmen.

>> Anmeldung für Unternehmen

Drive-In-Ausbildungsplatzbörse an der BBS

Auf dem großen Parkplatz der BBS Peine fand am 15. Juni 2023 von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr wieder die Drive-In-Ausbildungsplatzbörse statt. Die persönliche Kontaktaufnahme zwischen Jugendlichen und Ausbildungsbetrieben sowie die Vermittlung von offenen Ausbildungsplätzen für das kommende Ausbildungsjahr sind die konkreten Zielsetzungen.

Über 25 Firmen aus dem Landkreis Peine boten freie Ausbildungsstellen von Handwerk über Pflege oder Kaufleute an. Zahlreiche Schüler:innen informierten sich und kamen vor Ort an der BBS Peine sofort ins Gespräch. Einige Jugendliche waren perfekt vorbereitet und hatten schon fertige Bewerbungsmappen in der Hand oder auch konkrete Berufswünsche. So mache Ausbildungsverträge wurden heute per Handschlag vereinbart.

Wir unterstützen die BBS Peine schon viele Jahre und helfen bei der Akquise der Aussteller und im Marketing der Drive-In-Ausbildungsplatzbörse.

Foto: Normen Anton (Landkreis Peine), Andreas Brunken (BBS Peine), Madlen Richter (wito gmbh), Astrit Rose (Jobcenter)

Auftaktveranstaltung der Ilseder Jobbörse

Die diesjährige Jobbörse Ilsede 2022 in der BBS Peine fokussiert sich besonders auf das Thema: Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Handwerk!

Das Thema ist seit Jahren in aller Munde. Familienbewusste Personalpolitik hilft, Beschäftigte an den Betrieb zu binden und neue Fachkräfte zu gewinnen. Gerade in beschäftigungsintensiven Berufen, wie dem Handwerk, wollen heutzutage qualifizierte Kräfte mehr: Einen erfüllten Job sowie Zeit für die Familie.

Das Handwerk ist seit einiger Zeit ein strittiges bzw. diskussionswürdiges Thema in vielen Bereichen unserer Gesellschaft. Zu wenig Fachkräfte sind vorhanden, zu wenig junge Menschen entscheiden sich für diese Berufung und zu wenig Wissen wird über eine Karriere im Handwerk verbreitet. Im Umkehrschluss warten wir alle sehr lange auf einen Termin bei unserem „Wunsch Handwerker“ und dessen Dienstleistung außerdem klagt die Branche über überlastete Auftragsbücher, zu intensive Arbeitsbedingungen und zu wenig jungen Nachwuchs.

Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, den 14. September, in der blauen Lagune in der BBS Peine in der Zeit von 18 bis 19 Uhr statt. Der Abend wird von Armin Obermeier von der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine mbh (wito gmbh) moderiert. Talkgäste sind: Verena Maibaum (Jobcenter Peine), Tanja Lichthardt (Agentur für Arbeit Hildesheim), Madlen Richter (wito gmbh), Philipp Lütgering (Lütgering Bau GmbH), Heidi Kluth (Geschäftsführerin Kluth & Sohn Haustechnik GmbH) und Eike Pohl (Angestellt bei Jürgen Poh).

>> weitere Infos und Anmeldung