Workshop im TransformationsLab „Zukunft der Arbeit“

Im TransformationsLab „Zukunft der Arbeit“ beschäftigen wir uns mit den Themen: Anforderungen und Kompetenzen, Weiterbildung und Entwicklung, Motivation, Einbindung von neuen Mitarbeitenden und Wissenstransfer über Netzwerke.

In unserem 5. Workshop gehen wir der Frage nach, wie Mitarbeitende für Transformationsprozesse motiviert werden können. Megatrends wie Digitalisierung, Dekarbonisierung, demografischer Wandel und Deglobalisierung stellen Unternehmen vor herausfordernde Veränderungen. Um diese erfolgreich zu bewältigen, müssen die Bedürfnisse und Bedenken der Mitarbeitenden adressiert werden, um ihre Veränderungsbereitschaft zu stärken. Ein vielversprechender Ansatz dafür ist die Motivierende Gesprächsführung.

In Workshop fokussieren wir Anwendungsmöglichkeiten und Chancen der Motivierenden Gesprächsführung in Transformationsprozessen und wie Change Agents darin geschult werden können. Wir diskutieren und testen zum einen, wie das Lernen durch eine Lernsoftware flexibel und ressourcenschonend gestaltet werden kann. Zum anderen betrachten wir mögliche Anwendungsbeispiele und Gesprächsbausteine in Transformationsprozessen.

Seien Sie am Donnerstag, 25. Januar 2024 von 9.00 – 12.00 Uhr, im Wilhelm5 (Wilhelmstraße 5, 38100 Braunschweig) dabei, wenn wir nicht nur über Veränderung reden, sondern sie aktiv gestalten. Unser Workshop bietet praxisnahe Einblicke und Lösungen, um Motivierende Gesprächsführung erfolgreich in Veränderungsprozesse zu integrieren!

Folgende Agenda erwartet Sie:

09:00 Uhr | Begrüßung und Auftakt des Workshops – Team ReTraSON
09:10 Uhr | Impuls zum Thema Veränderungsbereitschaft und Motivierende Gesprächsführung  – Team AOS
09:50 Uhr | Arbeit & Diskussion in Kleingruppen – Team AOS
11:15 Uhr | Vorstellung der Ergebnisse der Kleingruppen, Ableitung nächster Schritte – Team AOS
11:30 Uhr | Abschluss mit anschließendem Networking – Team AOS

Bei Interesse am Workshop, schreiben sie gerne eine Email an den Veranstalter: retrason@allianz-fuer-die-region.de

Erfolgreicher Workshop: Gesunde Mitarbeiter – Erfolgreiches Unternehmen: Einstieg ins BGM

Gemeinsam mit der IHK Braunschweig haben wir Betriebe zum Kurzworkshop Betriebliches Gesundheitsmanagement ins Hotel und Restaurant Schönau eingeladen. Zahlreiche Unternehmen folgten der Einladung und haben Ideen und konkrete Anregungen vom Referenten Viktor Vehreschild mitnehmen können. Mit dabei war auch Eva Kazmierczak, Programmbereichsleiterin für Gesundheit & Ernährungvon der KVHS Peine, sie berät und begleitet Interessierte bei der Umsetzung im eigenen Betrieb. Alle Teilnehmer waren begeistert und freuen sich auf weitere Impulse.

Evaluations-Link zur Veranstaltung: Tweedback

 

Interview mit Viktor Vehreschild

Der Coach, Trainer und Berater – Viktor Vehreschild ist Referent unseres Workshops: Gesunde Mitarbeiter – Erfolgreiches Unternehmen: Einstieg ins Betriebliche Gesundheitsmanagement, am Donnerstag, den 9. November von 16 bis 19 Uhr.

Wir haben dem Fachmann vorab 3 Fragen rund um das Thema gestellt:

Was verbirgt sich aus Ihrer Sicht hinter dem Begriff: Betriebliches Gesundheitsmanagement?
Im Kern geht es darum, das Unternehmen mit Blick auf die Gesundheit der Beschäftigten systematisch und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Hierzu ist es wichtig, Belastungen zu reduzieren und Ressourcen aufzubauen – und zwar möglichst gemeinsam mit den Beschäftigten und starken externen Partnern.

Warum ist das BGM in meinem Betrieb wichtig?
Gute Gesundheit im Unternehmen stellt nicht nur die Leistungsfähigkeit von morgen sicher. Vielmehr hilft ein qualitativ gutes BGM auch dabei, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, also gute Leute an das Unternehmen zu binden und neue Talente zu gewinnen.

Was können unsere Gäste vom Workshop erwarten?
In unserem Workshop verschaffen sie sich einen umfassenden Überblick, welche Stellschrauben für ein erfolgreiches BGM wichtig sind. Gemeinsam diskutieren wir aktuelle Herausforderungen, sie erhalten viele praktische Anregungen und können sich mit anderen Unternehmen vernetzen.

Sind Sie am Workshop interessiert: Gesunde Mitarbeiter – Erfolgreiches Unternehmen: Einstieg ins Betriebliche Gesundheitsmanagement, dann melden Sie sich gern an und kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf einen informativen und spannenden Abend im schönen Ambiente den Hotels Schönau.
Anmeldung bitte unter: Gesunde Mitarbeiter – erfolgreiches Unternehmen: Einstieg ins Betriebliche Gesundheitsmanagement (eveeno.com)

Workshop: Gesunde Mitarbeiter – Erfolgreiches Unternehmen: Einstieg ins Betriebliche Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns die erfolgreiche Kooperation mit der IHK Braunschweig im November und dem Referenten Viktor Vehreschild fortzusetzen. In einem interaktiven Kurzworkshop gehen wir der Frage auf den Grund, wie sich ein Betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihr Unternehmen integrieren lässt und was das BGM erfolgreich macht. Sie erfahren, welche Themen aktuell stark im Fokus stehen und erhalten konkrete Anregungen für Ihre nächsten Schritte.
Save the date: Donnerstag, 9. November ab 16 Uhr im Hotel & Restaurant Schönau

Bereits jetzt kostenlos anmelden unter: Betriebliches Gesundheitsmanagement: Arbeitswelten gestalten, in denen Ihre Beschäftigten ihr volles Potenzial entfalten (eveeno.com)

Workshop: New Work – Sollten wir unsere Arbeitswelt neu denken?

Die Arbeitswelt wird komplexer. Der gesellschaftliche Wandel und Krisen erfordern organisationale Veränderungen, um mutige Beschäftigte an das Unternehmen zu binden und langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.

Dabei spielen New Work Maßnahmen, wie etwa flache Hierarchien und geteilte Führungskonzepte eine entscheidende Rolle, um das Kompetenz- und Sinnerleben und die Selbstbestimmung in der eigenen Arbeit zu stärken. Letztendlich fördern Sie dadurch auch das Leistungsverhalten und die Gesundheit Ihrer Beschäftigten.

Doch was bedeutet New Work eigentlich?  Und reicht es hier wirklich, nur an Homeoffice und flexible Arbeitszeitmodelle zu denken? Nein, denn New Work bedeutet viel mehr und vor allem New Work kann viel mehr.

In diesem interaktiven Impuls-Workshop der IHK Braunschweig und der wito gmbh mit einem Grußwort von IHK Präsidenten Tobias Hoffmann geben Lara Luisa Eder und Viktor Vehreschild eine Einführung ins Thema und erläutern praxisnahe Tipps. Sie erhalten Ideen und Methoden zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Die Anmeldung ist ab sofort unter folgendem Link möglich: https://eveeno.com/new_work

Programm

Datum: Donnerstag, 16. Februar 2023, 15:45 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Hotel & Restaurant Schönau, Peiner Straße 17, 31228 Peine

15:45 Uhr Get Together

16:00 – 16:20 Uhr Begrüßung und Einführung ins Thema

  • Matthias Adamski, Geschäftsführer wito gmbh
  • Tobias Hoffmann, Präsident IHK Braunschweig
  • Lara Luisa Eder und Viktor Vehreschild

16:20 – 17:20 Uhr 1. Teil des Workshops „New Work

17:20 – 17:30 Uhr Pause

17:30 – 18:30 Uhr 2. Teil des Workshops „New Work“

Ab 18:30 Uhr Ausklang der Veranstaltung bei Snacks und Getränken

Die IHK Braunschweig und die wito gmbh freuen sich auf Ihre Teilnahme.